News aus dem Projekt neXTkultur

Auf dieser Seite findest du aktuelle Informationen aus dem Projekt neXTkultur.

Tipp: Diese Website ist optimiert für die mobile Ansicht auf deinem Smartphone oder Tablet! Also schau einfach mal unterwegs rein, um alle Infos direkt abzurufen oder abonniere die News in deinem RSS-Reader!

Los geht's: Selbstorganisationen empowern!
02.11.2018 –

Mit dem Projekt Los geht's: Selbstorganisationen empowern! werden junge Menschen aus Vereinigungen junger Menschen mit (familiärer) Migrationsgeschichte (VJMs), Migrant-inn-enjugendselbstorganisationen (MJSOen), Neuen Deutschen Jugendorganisationen und Organisationen von jungen People of Color (PoC) in ihren Vereinigungen und Gruppen (weiter) gestärkt und qualifiziert.

[mehr]

Los geht's coaches ausgebildet
28.10.2018 –

Am Wochenede wurden die 12 Los geht's Coaches ausgebildet. Jetzt sind sie bereit für die kommenden Workshops im kommenden Jahr.

[mehr]

Warum sind VJMs/MJSOen/PoC-Jugendgruppen wichtig?
27.10.2018 –

Beim Ausbildungswochenende der Los geht's Coaches zur Workshopentwicklung der kommenden Los geht's Coachings wurde die Frage diskutiert und viele Punkte gesammelt. Die angehenden Coaches waren sich einig, dass VJMs/MJSOen/PoC-Jugendgruppen sehr wichtig sind und wichtige Bedürfnisse von Jugendlichen erfüllen.

Los geht's mit Los geht's
24.10.2018 –

Die Los geht’s-Coach-Coaches werden am Wochenende die Los geht’s-Coaches coachen, damit die Los geht’s-Coaches ab nächster Woche Jugendgruppen coachen können!

 

Ein volles Wochenende mit viel Programm steht auf dem Plan!

Komm' ins Team Diversity! Juleica-Fachtag: 360° Vielfalt.
10.09.2018 –

Am Montag, dem 05.11.2018, veranstalten die drei Projekte

„neXTkultur. Migration l Partizipation l Kooperation l Integration”,

„neXTmosaik. Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung in der Jugendarbeit” und

„neXTqueer. Jugendarbeit bekennt Farbe”

gemeinsam einen...[mehr]

Die fünfte TiK-Fortbildung hat begonnen
31.08.2018 –

In den letzten drei Tagen sind Aktive der Jugend(verbands)arbeit in Hannover zusammen gekommen um sich zu Jugendarbeit in der Migrationsgesellschaft fortzubilden.

Jugendarbeit unverzichtbar für Integration und Teilhabe: Hälfte der Integrationspreise für die Jugendverbandsarbeit!
28.08.2018 –

Gestern Abend überreichten Ministerpräsident Stephan Weil und die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, zum neunten Mal den niedersächsischen Integrationspreis. Dieses Jahr stand die Ausschreibung des Preises unter dem Motto „Integration in Vereinswesen und Nachbarschaft“, und Vereine, Initiativen und Institutionen, die sich in diesem Bereich...[mehr]

Info-Treffen: Los geht's – Coach werden oder Coachings bekommen?
21.08.2018 –

Wer kann Los geht's-Coach werden? Was sind die Aufgaben eines Los geht's-Coaches? Was bringt es mir Los geht's-Coach zu sein und was bringt es anderen? Wer kann ein Coaching bekommen?

[mehr]

HotSpot Jugendpolitik – Jugend trifft Spitzenpolitik: Junge Verbände Thema
13.07.2018 –

Im Juni fand eine Veranstaltung der Reihe HotSpot Jugendpolitik in Niedersachsen statt, bei dem gesellschaftliche Vielfalt und besondere Unterstützung junger Verbände Thema war. Am 15.06.2018 haben die Arbeiter-Samariter-Jugend Niedersachsen (ASJ), der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland – Regionalverband Norden (BDAJ) und die Jugend der Deutschen...[mehr]

Gesucht: Teamende für Coaching von Jugendgruppen gesucht – Los geht's!
12.07.2018 –

Los geht's: Coaching – Empowern & Professionalisieren ist ein Projekt, das junge Menschen aus Vereinigungen junger Menschen mit Migrationsgeschichte (VJM), Migrant-inn-enjugendselbstorganisationen (MJSO), Neuen Deutschen Jugendorganisationen und Organisationen von jungen People of Color (PoC) in ihren Vereinigungen und Gruppen stärken und qualifizieren möchte. Dafür suchen...[mehr]

Letzte Plätze für die letzte TiK-Fortbildung im Herbst
11.07.2018 –

Am 28. August startet die nächste TiK-Fortbildung und es gibt noch ein paar wenige freie Plätze. Es stehen zwar genug Interessierte auf der Warteliste, aber da es der letzte Durchgang ist, möchten wir Interessierte aus Niedersachsen besonders motivieren.

[mehr]

Die Vielfalt der Vielfalt – die Bandbreite von Vereinigungen von jungen Menschen mit Migrationsgeschichte
10.07.2018 –

Migrant-inn-enjugendselbstorganisationen (MJSOen) und Vereinigungen junger Menschen mit Migrationsgeschichte (VJMs) bestehen größtenteils aus jungen Menschen, die selbst oder deren (Groß-)Eltern nach Deutschland zugewandert sind.

[mehr]

»neXTkultur« – seit 5 Jahren ein wesentlicher Schwerpunkt der Jugendverbandsarbeit
09.07.2018 –

Dieses Jahr feiert der Landesjugendring Niedersachsen nicht nur den 40. Geburtstag, sondern auch fünf Jahre „neXTkultur” und damit die aktive Öffnung des Jugendrings für neue Mitgliedsorganisationen, die durch die Einwanderung in Deutschland entstanden sind. Diese werden oft als Vereine junger Menschen mit Migrationsgeschichte (VJMs) oder...[mehr]

Sesam öffne dich – (weitere) kommunale Jugendringe wachsen an Vielfalt
06.07.2018 –

Als neXTkultur vor wenigen Jahren startete, war ein Ziel die strukturelle Integration von Vereinigungen junger Menschen mit Migrationsgeschichte (VJMs) und Migrantenjugendselbstorganisationen (MJSOen) in bestehende Strukturen. Integration ist immer ein zweiseitiger Prozess und keine Einbahnstraße, denn nicht nur die VJMs und MJSOen müssen »integrationswillig« sein, auch die...[mehr]

Empowerment durch Jugendarbeit
05.07.2018 –

Der Begriff „Empowerment” ist in aller Munde. In vielen Bereichen taucht das Wort immer wieder auf und Bücher, Veranstaltungen und Projekte tragen diesen Titel oder handeln davon. Doch was bedeutet Empowerment?

 

 

[mehr]