„Es gibt in Niedersachsen krass viel Power!“

Junge Perspektiven zu Selbstorganisationen und Community – dazu gab es heute eine Podiumsdiskussion beim Clinch Festival im Pavillon Hannover mit Vertreter-inn-en von Prisma - Queer Migrants Hannover, Terne Rroma Südniedersachsen e.V. und dem Hotspot of Power Hannover.

Es wurden viele kluge und wichtige Dinge gesagt, hier ein paar davon:
- Jugendliche of Color brauchen Räume, wo sie keinen Rassismus erleben müssen
- es braucht eigene Sprachrohre
- Zugang zu Netzwerken und Ressourcen sind wichtig – BPOC müssen in die Strukturen rein!

Danke für eure Perspektiven und Anregungen!

Der Landesjugendring Niedersachsen hat Komplimente und Kritik bekommen.

„Und wenn ihr euch was wünschen dürftet, welche Ressourcen brauchen Jugendliche of Color und ihre Selbstorganisationen?“ – „Geld und Räume wie diesen!“